Skip to content

Kostenlose Verpflegung beim Cachen

August 13, 2010

Bei Nerdcore habe ich gesehen, dass es jetzt eine Seite gibt, auf der man öffentlich zugängliche Obstbäume finden kann – wunderbar präsentiert als Google Maps Anwendung: mundraub.org. Offensichtlich kann man das auch über Smartphones anzapfen. Also wenn der Multi oder Nachtcache dann mal doch wieder länger dauert als gedacht und einen der kleine Hunger überfällt kann man ja mal versuchen, ob es etwas passendes Obst oder Beeren in der Umgebung zu finden gibt. Da bleibt einem nur zu sagen: Guten Appetit!

About these ads
2 Kommentare leave one →
  1. KoenigDickBauch permalink
    August 13, 2010 1:00 nachmittags

    Das kam vor ein paar Tagen im SWR3 und sie berichteten von einem Obstbauer, der gar nicht erfreut war, das seine Bäume auf dieser Liste stand. Die Besitzer der Seite meinten, er möge doch ein fach ein Mail schicken, dann würde man seine Bäume heraus nehmen.

    Doch wer kennt diese Seite?
    Warum muss ein Baumbesitzer beantragen, das seine Bäume nicht als Freiwild ins Netz kommen?

    Hier wird doch eindeutig auf Kosten der Baumbesitzer was aufgezogen. Natürlich ist es dumm, das Früchte verderben, weil sie keiner einsammelt. Doch der Eintrag in die Liste sollte nur dann gemacht werden, wenn die Einverständniserklärung des Baumbesitzer vorliegt.

    So geht es nach dem Motto: Schauen wie mal!

  2. September 11, 2010 2:08 nachmittags

    Immer wieder glauben Geocacher sie müssten mit Garmin, Origano, Smart Phone protzen. Und dann vergessen sie das wichtigste, obwohl es gerademal 2€ kostet. Auch James Bond ist trotz aller Gadgets von Mr. Q. eine Niete nur weil er beim wichtigsten gespart hat:

    http://austrocaching.podspot.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: