Skip to content

Lost Places, die gar keine sind?

Januar 23, 2009

In letzter Zeit tauchen vermehrt Caches auf, die zwar auf den ersten Blick behaupten, an einem Lost Place zu liegen, bei denen sich aber auf den zweiten Blick herausstellt, dass das nicht der Fall ist. Zumindest sind das keine Orte, die ich als Lost Places im klassischen Sinne bezeichnen würde. Was meine ich damit?

Da gibt es zum Beispiel einen Cache an einem Übergang über eine Bahnstrecke.  Die Bahn ist stillgelegt und auch entsprechend verwildert, das stimmt. Die Straße aber nicht. Da fahren pro Minute Dutzende von Autos rüber. Zu allem Überfluss ist die Lokation umgeben von massenhaft Wohngebäuden mit perfektem Blick auf den Cache. Unauffälliges Suchen? Unmöglich.

Ein weiteres Beispiel: Ein Cache in der Nähe der Gedenktafel einer Synagoge, die in der Reichskristallnacht zerstört wurde. An deren Stelle steht jetzt ein Verlagshaus. Eine vierspurige Straße führt daran vorbei. Viel vermuggelter geht es fast nicht mehr.

Ein Cache auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne der Amerikaner. Heute ist in diesen Räumlichkeiten ein Businesszentrum eingerichtet. Da sind tägllich hunderte von Menschen unterwegs. Weit und breit keine leerstehenden Fabrikgebäude oder ähnliches. “Lost” ist hier gar nix.

Dabei haben die Owner ja durchaus Recht, hier einen Cache zu verstecken und damit auf die geschichtlichen Zusammenhänge hinzuweisen. Die Caches sind auch meistens handwerklich gut gemacht, die Listings schön gestaltet und umfassend recherchiert. Allerdings verwechseln sie meiner Meinung nach “Lost Place” mit “History”. Als bekennender Lost-Place-Fan bin ich nach der ersten Begeisterung über einen neuen Lost Place schwer enttäuscht, wenn ich herausfinde, dass es sich eher um einen 1/1er DriveIn handelt.

Daher mein Vorschlag und Bitte: Deklariert solche Caches doch als History- oder Geschichtscaches und nicht als Lost Place! So wie es beispielsweise bei dem Cache Heilbronner History: Badener Hof vom Team geocaching-blog.de. Das trifft die Wirklichkeit meiner Meinung nach viel besser. Wie seht Ihr das? Wäre das nicht gut?

About these ads
3 Kommentare leave one →
  1. Januar 28, 2009 2:55 nachmittags

    Das seh ich auch so!
    Aus diesem Grund hab ich eine kleine Bookmarkliste angelegt. ;-)

    http://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=036f33f9-3c4b-4232-a625-b249dea0270d

    Die Bunker sind etwas kleiner, aber teilweise sind richtige Leckerbissen dabei. :-D

  2. Februar 11, 2009 5:45 nachmittags

    Wie schön auch mal als positives Beispiel herhalten zu dürfen :-)

  3. Februar 28, 2009 5:54 nachmittags

    Da schließe ich mich auch an. alles sicherlich interessante Caches, aber eben keine Lost Places.

    Gruß, Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: